Nachstehend haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zu den notwendigen Anpassungen während der Corona-Pandemie zusammengefasst. Diese Anpassungen mussten wir umsetzen, um die größtmögliche Sicherheit für Gäste, Angehörige und Mitarbeiter in der schwierigen Zeit gewährleisten zu können.
Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass einige Abläufe nicht in gewohnter Weise stattfinden können.

  • Unsere Gäste werden von unserem Fahrdienst oder von Angehörigen über den Haupteingang des Paulushofes zur Tagespflege begleitet. Dort findet bei jedem Besuch eine Abfrage zu möglichen Krankheitssymptomen statt.
  • Therapien durch externe Dienstleister wie Krankengymnastik, Ergotherapie, Logopädie finden nach Vorlage eines Rezeptes in der Tagespflege statt.
  • Angehörigennachmittage werden z. Zt. leider nicht durchgeführt.
  • Unsere Feste feiern wir im kleinen Kreis mit den anwesenden Gästen.
  • Große Feste, wie z.B. das Sommerfest feiern wir gemeinsam mit dem Pflegeheim. Angehörige sind hier willkommen zu den aktuell geltenden Hygieneregeln.
  • Eine Friseurin kommt regelmäßig in die Tagespflege und nimmt gerne Ihre Terminwünsche entgegen.
  • Schnuppertage sind nach Absprache möglich.
  • Besucher haben leider im laufenden Betrieb keinen Zutritt, Besichtigungstermine sind nach Absprache außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
  • Beratungen finden weiterhin telefonisch oder persönlich nach Absprache statt.

Telefonisch stehen wir gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.

Sollten wir zwischenzeitlich verhindert sein, hinterlassen Sie eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Bürozeiten: Montag - Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 9:00 – 17:00 Uhr

zwei Samstage im Monat (bis auf weiteres)

Feiertage geschlossen