Zur aktuellen „Wechselausstellung“ im Paulushof:
Im Jahr 1907 bekam die kleine Heisinger evangelische Gemeinde eine eigene Kirche. Die Bänke kamen aus der Werdener Kirche - second hand - denn auch in dieser Gemeinde war eine neue Kirche gebaut worden. Diese Bänke stehen heute noch auf der Empore unserer Kirche. Eine Turmuhr erhielt die Kirche erst nach 25 Jahren.  Zum 100-jährigen Jubiläum unserer Pauluskirche stellte der Museumskreis 10 Tafeln zusammen - für jedes Jahrzehnt eine, auf denen über wichtige Ereignisse berichtet wurde.

Diese sind im Saalgeschoss des Paulushofes zu besichtigen.